Faszinierend.

3D-Drucker, neue Wearables, X-Box, Drohnen. In unserem LAB wird permanent experimentiert.

Ein neues „Spielzeug“: Oculus Rift.
Festkrallen, lachen, erschrocken gucken, Arme hochreißen. Wenns um Virtual Reality geht, reagiert jeder anders.

Faszinierend.


Im Kreativranking weit oben

Im Kreativranking weit oben

Wir freuen uns riesig, im neuen PR-Kreativranking ganz weit oben auf Platz 2 zu sein. Und wir freuen uns, dass uns Ketchum Pleon vom Thron gestoßen hat. Verdient! Daher: Glückwunsch.

Als wir das PR-Kreativranking zusammen mit dem PR-Journal aus der Taufe gehoben haben, wollten wir den Werbe-Kreativrankings etwas entgegensetzen. Wir wollten die Ideenkraft von Agenturen mit PR-DNA und PR-Herkunft sichtbar machen. Da mag es fast wie ein Widerspruch aussehen, dass so viele namhafte Werbeagenturen in den Top 10 sind. Aber wir sind froh darüber. Vielleicht motiviert das PR-Agenturen und Agenturen mit PR-Herkunft ja jetzt zu noch mutigeren, zu noch kreativeren Konzepten und natürlich zum Einreichen bei Awards. Denn wir sehen Awards als öffentliches Testat für Wirksamkeit und Erfolg von kreativen Ideen.


Den Daumen stoppen

Den Daumen stoppen

Es gibt Menschen, die scrollen mit ihrem Daumen kilometerweit. Jeden Tag. Über News, Videos, Postings, Ads hinweg.

Den Daumen innehalten zu lassen und Scroll Stopper zu schaffen, das ist heute die große Kunst. Mirko Kaminski schreibt für die W&V darüber, was Scroll Stopper ausmacht, und nennt Beispiele.

Hier geht es zum Beitrag.


Hans Albers wird unser neuer CCO

Hans Albers wird unser neuer CCO

Anfang März wird Hans Albers neuer Chief Creative Officer (CCO) bei achtung!. Nach vier Jahren als Geschäftsführer Kreation bei Jung von Matt/365 wechselt Albers nun in den Straßenbahnring. Und wir freuen uns mächtig auf ihn. Mirko Kaminski, CEO: „Ich bin froh, dass wir Hans für uns gewinnen konnten. Meine Gespräche mit ihm haben mich total inspiriert. Er hat das alte Verständnis von Kreation schon lange hinter sich gelassen und mit Funkeln in den Augen durchgeholt, worum es ab jetzt geht und wie man andere dafür begeistert.“

Auch Hans ist Feuer und Flamme: "Ich sehe achtung! als moderne – weil konsequent offene, leidenschaftlich neugierige und auf allen Ebenen kreative – Kommunikationsagentur mit großartigem Spirit. Dazu erfrischend frei von disziplinärem Territorialgerangel. Für mich ein traumhaftes Umfeld!“


achtung! meistprämierte Agentur beim Deutschen PR-Preis

achtung! meistprämierte Agentur beim Deutschen PR-Preis

Beim "Internationalen Deutschen PR-Preis“ standen wir am Freitag gleich 3x ganz oben. Damit sind wir die dort meistprämierte Agentur für das Jahr 2015. Die Kampagne "Attentive Eyes“ für unseren Kunden SWISS International Air Lines punktete in den Kategorien "Internationale Kommunikation" sowie "Inszenierung und Live-Kommunikation“ gleich doppelt. Die Mobilisierungskampagne "Bewahrt Fehmarn!“ räumte derweil den Preis in der Kategorie "Non-Profit-Organisation" ab. Der Internationale Deutsche PR-Preis prämiert innovative und wegweisende Projekte in der PR und im Kommunikationsmanagement. Wir sind echt stolz darauf, das wieder geschafft zu haben!

Hier finden sich die Case-Videos zu "SWISS – Attentive Eyes“ und „Bewahrt Fehmarn!".


Bewegtbild schafft Bewerber!

Bewegtbild schafft Bewerber!

Deutsche Unternehmen suchen händeringend nach guten Kandidaten. Ein Problem. Gute Arbeitgeber-Videos können deutlich mehr Reichweite, Sympathie und Reaktion auslösen als Hochglanz-Broschüren mit Karrierephrasen oder Stände auf Recruiting-Messen. Unser Video-Chef Fritz Unruh hat für HORIZONT die Chancen beleuchtet und Beispiele herausgestellt.

Hier geht es zum ganzen Beitrag.


Mit doppelter Senior-Power ins neue Jahr

Mit doppelter Senior-Power ins neue Jahr

Das neue Jahr startet gleich mit zwei positiven Meldungen: Wir begrüßen Dennis Houillon als Senior Account Manager Dialog/CRM im Team Versicherungen und Finanzen unter Robert Hoyer. Dennis war unter anderem für Tribal DDB, Proximity und Track tätig. Zu seinen Kunden zählten u.a. Vodafone, Barclaycard, Deutsche Telekom und die R+V Versicherung. Herzlich Willkommen!

Außerdem gratulieren wir Vanessa Dörlemann zu ihrem neuen Titel als Senior Account Manager Logistics & Technologies. Sie gehört seit vier Jahren zum Team und betreut unter anderem Hermes, Trusted Shops sowie Henkel Laundry & Home Care. Glückwunsch, Nessi!

 


Vorsatz fürs neue Jahr: Mehr Empathie, bitte!

Vorsatz fürs neue Jahr: Mehr Empathie, bitte!

Unternehmen wünschen Kampagnen à la Coca Cola und Vodafone, sind oft aber selbst noch gar nicht so weit: Für HORIZONT beschäftigt sich unsere Carola, Business Director für den Standort München und Mitglied der Geschäftsleitung, genau mit dieser Schere zwischen Erwartung und eigener Haltung.

Ihre Lösung hierfür: Mehr Empathie! Briefings müssen der Unternehmensrealität, den Möglichkeiten und auch eigenen Barrieren entsprechen. Agenturen müssen hingegen kritisch(er) hinterfragen, was überhaupt möglich ist.


Pepper soll es machen

Pepper soll es machen

Roboter sollen im Haushalt helfen, sich um Kinder und Senioren kümmern, im Restaurant beraten und im Shop verkaufen. Robotics: ein großes Thema auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas. achtung!-CEO und W&V-Videoblogger Mirko Kaminski hat sich mit Robotern beschäftigt und ist auf der CES „Pepper" in die Arme gelaufen.

 


Schräges von der CES

Schräges von der CES

Immer mehr Geräte und Gadgets sind "connected". Im Mittelpunkt: unser Smartphone. Es wird immer mehr zum Entertainment-, News-, Health-Center, ja zum Kontrollzentrum des eigenen Lebens. achtung!-CEO Mirko Kaminski hat auf der CES in Las Vegas allerhand überraschende Anwendungen gefunden. Darunter: Schwangerschaftstest, Fishfinding und Baby Care via Handy.

 


Las Vegas welcomes CES!

Las Vegas welcomes CES!

Es ist das Branchenereignis: Januar. Las Vegas. CES.
Die Consumer Electronics Show zeigt neue Technologien, Innovationen und gibt damit einen Ausblick auf die Technik-Trends des Jahres.
Mirko ist mittendrin und berichtet als W&V-Videoblogger über alles, was er vor Ort erlebt.

Marken, die für Menschen Hilfreiches und Relevantes schaffen, werden erfolgreich sein.

Hier gehts zum Video.


Crisis Content Marketing statt einfacher Krisenkommunikation

Crisis Content Marketing statt einfacher Krisenkommunikation

Der Journalismus ist kaputt. Getrieben von Klicks und der ständigen Optimierung der Beiträge gelten die Regeln der journalistischen Sorgfalt vor allem in Krisen nur noch selten. Aus seriöser Berichterstattung wird dann ganz schnell Performance Marketing. In der Folge hat sich Krisenkommunikation auch zu Crisis Content Marketing gewandelt.

Für die aktuelle Ausgabe des „Pressesprecher“ erklärt Anna Glombitza-Oelsner, Mitglied der Geschäftsleitung bei achtung!, was das für Unternehmen bedeutet und wie sich dieser Wandel auf Krisenprophylaxe und –kommunikation auswirkt.

Den kompletten Artikel gibt es hier nachzulesen.


Erster European Excellence Award für achtung! und SWISS

Erster European Excellence Award für achtung! und SWISS

Wir haben gewonnen! Jetzt ist uns in Stockholm der European Excellence Award in der Kategorie Travel and Tourism für „Attentive Eyes“ mit unserem Kunden SWISS International Airlines verliehen worden. Mit diesem Award werden herausragende Leistungen im Bereich PR und Kommunikation prämiert.

Im Rahmen von „Attentive Eyes“ fanden Lichtinstallationen an großen historischen Gebäuden in ganz Europa statt – und appellierten so für mehr gegenseitige Achtsamkeit. Insgesamt war achtung! 4x beim European Excellence Award nominiert.

Hier findet sich das Case-Video.
Und hier der Film zum Finale.


Deutschlands großer Streitatlas 2015

Deutschlands großer Streitatlas 2015

Wie streiten sich die Deutschen? Vor zwei Jahren hat "Deutschlands großer Streitatlas" das Streitverhalten der Deutschen unter die Lupe genommen. Und riesige Resonanz entfacht. 2014 ist es der meist prämierte PR-Case Deutschlands gewesen. Unser Kunde ADVOCARD setzt nun noch einen oben drauf: Deutschlands großer Streitatlas 2015. Lärmende Nachbarn oder Stress mit dem Mobilfunkanbieter? Wo wird am häufigsten gestritten? Streiten Männer öfter oder Frauen? Wie streitet Deutschland 2015?  

Hier findet sich das große Streitatlas-Special.

Und wie siehts bei Ihnen aus? Diese interaktive Karte zeigt das Streitverhalten in allen deutschen Landkreisen und Regionen.


achtung! wünscht: Friedliche Weihnachten!

achtung! wünscht: Friedliche Weihnachten!

Ist Santa im Lead? Weihnachten ist die letzte große Challenge des Jahres. Da sollte die Performance unterm Baum stimmen, sonst flasht die Response Rate nicht.

In diesem Sinne: Viel Spaß mit unserem diesjährigen Weihnachtsgruß ;-)