B2B-Experte René Weber wechselt zu achtung!

B2B-Experte René Weber wechselt zu achtung!

Herzlich Willkommen! Wir freuen uns sehr, dass wir René Weber für uns gewinnen konnten. Der B2B-Kommunikationsexperte wechselt als Senior Account Manager zu achtung!. Er ist bereits seit mehreren Jahren auf Agenturseite – zunächst bei Fink & Fuchs, dann bei Faktor 3 – für die Kommunikation internationaler Technologieunternehmen im Bereich Digital Marketing und Advertising verantwortlich (z.B. Adobe Systems / Adobe Marketing Cloud) gewesen. Daneben hat er bekannte Marken aus den Bereichen E-Commerce und Retail beraten.  

Bei achtung! wird René für Kunden wie Trusted Shops und Wer liefert was? tätig sein sowie den generellen Ausbau des B2B-Bereichs vorantreiben. Zu seinen expliziten Aufgaben gehört dabei auch, neuen und bestehenden B2B-Kunden dabei zu helfen, althergebrachte Silos einzureißen und B2B- sowie B2C-Kommunikation stärker miteinander zu verweben. „Die Kommunikation zu Fachthemen wird oft durch alte Silomauern gehemmt. Bei achtung! wird aber nicht mehr in Disziplinen, sondern in Lösungen und Ideen gedacht. Das gefällt mir.“


So finden Firmengründer den passenden Führungsstil

So finden Firmengründer den passenden Führungsstil

Bei einer Unternehmensgründung ist alles neu: das Business-Modell, die Mitarbeiter und auch die Art der Zusammenarbeit. Schwerfällige und ritualisierte Prozesse wie bei etablierten Unternehmen sind bei Start-ups nicht vorhanden. Ihnen bietet sich noch die Riesenchance, verschiedene Managementmethoden von Anfang an zu kombinieren und deren Vorteile zu nutzen. Unser CFO und COO Thorsten Beckmann stellt in seinem Gastbeitrag für die Wirtschaftswoche die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Systeme gegenüber.


SXSW 2017: Tür zu den ungeahnten digitalen Möglichkeiten

SXSW 2017: Tür zu den ungeahnten digitalen Möglichkeiten

Auf den ersten Blick mag es nicht naheliegend erscheinen, dass ein Lichttechniker zur SXSW fährt. Doch auf den zweiten eben schon! Marcus Graser, Head of Strategy & Marketing im Geschäftsbereich Specialty/Automotive Lighting bei OSRAM, stellt sich wie viele Marketingchefs die Frage, was die Digitalisierung für sein Unternehmen wirklich bedeutet und wie er damit umgehen soll. Im WuV-Interview mit Mirko Kaminski schildert er seine Eindrücke und warum es für ihn weniger um Marketing, als um neue Geschäftsmodelle geht.


Wie die SXSW Ihr Marketing verändern könnte

Wie die SXSW Ihr Marketing verändern könnte

Das Kreativ-Festival South by Southwest (SXSW) in Austin / Texas ist Wundertüte und Inspirationsquelle für jeden Marketer – sofern er sich darauf einlässt und lernen will. In diesem Jahr ist unser CEO Mirko Kaminski als Videoblogger für WuV dort im Einsatz und schildert zum einen seine Eindrücke, holt aber auch einmal mehr die klugen Köpfe der Szene vor die Kamera. Unter anderem SXSW-Stammgast Curt Simon Harlinghausen. Er ist Agenturgründer, Startup-Investor und der Mann für die digitale Transformation bei Publicis Media. Harlinghausen fragt sich, warum Unternehmen noch nicht den Mehrwert eines Besuchs erkannt haben.


Die Strategie des YouTube-Fitnesstrainers Karl Ess

Die Strategie des YouTube-Fitnesstrainers Karl Ess

Auch beim Online Marketing Rockstars Festival: Karl Ess. Er verdient als Fitnesstrainer auf YouTube Millionen. Sein Erfolgsrezept: Nicht einfach nur Übungen zeigen, sondern die Vorteile veganer Ernährung in sein Programm integrieren. Über seine Strategie spricht er im Video-Interview mit Mirko Kaminski – sofern das während einer schnellen Fitnesseinheit überhaupt möglich ist.