Alles kann Sinn machen

Alles kann Sinn machen

Nick Sohnemann, Gründer und Chef der Innovationsagentur Future Candy, war auf dem diesjährigen Online Marketing Rockstars Festival in Hamburg. Er kritisiert, dass lediglich „die Klassiker der alten Branche" auf dem Festival präsentiert werden. Er vermisst die neuen Touchpoints. Welche er genau meint und woran Innovationsideen in Unternehmen häufig scheitern, erklärt er im Interview mit Mirko Kaminski. Sein Appel an deutsche Marketing-Verantwortliche: „Einfach mal ausprobieren!“


Warum Brigitte Zypries Startups fördert

Warum Brigitte Zypries Startups fördert

Die Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries hat zum ersten Mal das Online Marketing Rockstars Festival besucht und sich über die Digitalbranche informiert. Doch ihr geht es in Hamburg vor allem um die jungen Unternehmen. Mirko Kaminski verrät sie, warum Startups für die deutsche Wirtschaft wichtig sind und warum auch die Bundesregierung mittlerweile gelernt hat, dass junge Unternehmer auf unbürokratische Art und Weise gefördert werden müssen.

Das Exklusivinterview gibt es bei der WuV.


OMR 2017: Was macht einen eigentlich zum „Rockstar“?

OMR 2017: Was macht einen eigentlich zum „Rockstar“?

Wenn sich die Digitalen unserer Branche treffen, dann kann es sich nur um das Online Marketing Rockstars Festival in Hamburg handeln. Obwohl mittlerweile etabliert, lohnt es sich, einmal die Bedeutung hinter dem Begriff „Rockstar“ zu klären. Dafür hat sich Mirko Kaminski bereits vorab auf die Hauptbühne geschmuggelt. Mit dabei sind Philipp Westermeyer, Gründer und Macher der Online Marketing Rockstars, und Jan Bechler, Mitmacher bei der OMR. Sie erklären nicht nur, wer sich als Rockstar feiern lassen darf, sondern verraten zusätzlich, welche Chancen das Festival bietet.

Hier geht es zum Interview für die WuV.


Schweizer Premium-Molkerei Emmi beauftragt achtung!

Schweizer Premium-Molkerei Emmi beauftragt achtung!

Die Premium-Molkerei Emmi hat ihren PR-Etat für die Kommunikation in Deutschland neu vergeben und arbeitet ab sofort mit achtung! zusammen. Der Fokus der Zusammenarbeit liegt auf der bekannten lifestyligen Kaffeemarke Emmi CAFFÈ LATTE, der Joghurt-Range von ONKEN und der Premium-Käsemarke Kaltbach. Ab sofort unterstützen wir das Unternehmen in allen Belangen der PR-Arbeit und fungieren als Berater in Fragen der strategischen Marken- und Produktkommunikation sowie als kreativer Ideengeber und Umsetzer von crossmedialen Kommunikationskampagnen. Und ab sofort gibt es für alle nur noch Emmi CAFFÈ LATTE!


ADAC-Herausforderer JimDrive entscheidet sich für achtung!

ADAC-Herausforderer JimDrive entscheidet sich für achtung!

Der junge Automobilclub JimDrive will den eingefahrenen Markt der Automobilclubs mit schlanker Struktur und digitalen Angeboten für Pannenhilfe und Mobilitätsservices revolutionieren. In der Kommunikation dafür setzt er ab sofort auf achtung!. Im Rahmen eines kurzen Auswahlprozesses konnte das Team überzeugen. JimDrive-Gründer Timo Weltner bringt es auf den Punkt: „achtung! denkt digital, ist eine Angreifer-Agentur und ist disruptiv. Das gefällt uns nicht nur, das hat uns überzeugt!“

achtung! übernimmt ab sofort Marken- und Produkt-PR für JimDrive. Das Team um Account Director Tim-Oliver Struck soll die schnell wachsende Marke auch in der Öffentlichkeit und insbesondere unter Autofahrern als neuen, innovativen Player positionieren und Sichtbarkeit schaffen.